0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

A72 Questionnaire on the level of application of methods for assessing the environmental performance of buildings across the world (AT/de)

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

wir bitten Sie um Ihre Unterstützung bei der Durchführung dieser Umfrage zur Verbesserung von Grundlagen und Hilfsmitteln für eine Anwendung der Lebenszyklusanalyse in der Planung. Diese Umfrage ist Teil des internationalen Forschungsvorhabens IEA EBC Annex 72 – detaillierte Informationen finden Sie unter http://annex72.iea-ebc.org/.

Diese Umfrage wird zeitgleich in mehr als 20 Ländern durchgeführt. Die Beantwortung der Fragen nimmt ca. 15 Minuten in Anspruch.

Mit Ihrer aktiven Mitwirkung und Unterstützung wird es möglich, die aktuellen Bedürfnisse der Planerinnen und Planer zu Methoden, Daten und Hilfsmitteln für eine Bewertung der Umweltqualität von Gebäuden kennenzulernen, zu analysieren und in der weiteren wissenschaftlichen Arbeit zu berücksichtigen. Zusätzlich sollen Anregungen für die Gesetzgebung formuliert werden.

 

Der Fragebogen ist in drei Sektionen mit folgenden Themenbereichen gegliedert:

A – BEWERTUNG DER UMWELTQUALITÄT BEI DER PLANUNG VON GEBÄUDEN

B – INTEGRATION IN ARBEITSABLÄUFE UND DABEI EINGESETZTE HILFSMITTEL

C – DATENBEDARF

D – ERKENNBARER REGELUNGSBEDARF

E – LEITFÄDEN, DATENBANKEN UND HILFSMITTEL

F – ALLGEMEINE INFORMATIONEN

 

Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig und kann jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden. Die persönlichen Informationen und Daten, die von Ihnen zur Verfügung gestellt werden, werden nach den geltenden Datenschutzbestimmungen streng vertraulich behandelt. Sie dienen ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken und werden anonymisiert ausgewertet.

Obwohl auch eine verkürzte Version des Fragebogens angeboten wird, laden wir Sie ein, bei der Vollversion zu bleiben, um ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse von Planerinnen und Planern zu unterstützen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

In dieser Umfrage sind 49 Fragen enthalten.